Die Initiative #UnternehmerFürHamburg (#UfHH) gratuliert den Gewinnern der Wahl zum Handelskammer-Plenum und sichert den unabhängigen Kandidaten ihre Unterstützung zu

Die Initiative #UnternehmerFürHamburg (#UfHH) gratuliert den Gewinnern der Wahl zum Handelskammer-Plenum und sichert den unabhängigen Kandidaten ihre Unterstützung zu

Die Initiative #UnternehmerFürHamburg (#UfHH) gratuliert den Gewinnern der Wahl zum Handelskammer-Plenum und sichert den unabhängigen Kandidaten ihre Unterstützung zu

"Wir gratulieren den Kandidaten, die von der Hamburger Wirtschaft als ihre Vertreter ins Plenum der Handelskammer gewählt wurden – unabhängig von ihrer Gruppenzugehörigkeit", sagt #UfHH-Sprecher Dr. Robin Houcken. "Wir hoffen, dass sich das neue Plenum seiner Verantwortung bewusst ist und den Wählerwillen umsetzt ohne dem Standort Hamburg zu schaden", so Christina Jagdmann, ebenfalls Sprecherin der #UnternehmerFürHamburg, die auch in Zukunft als Bündnis Hamburger Unternehmen aktiv bleiben werden. In den Ausschüssen und Arbeitskreisen der Handelskammer, in denen die #UnternehmenFürHamburg nach wie vor vertreten bleiben, werden sie sich vehement dafür einsetzen, dass die Stimme der Hamburger Wirtschaft erhalten bleibt und die wichtigen Themen wie Digitalisierung und Bildung ganz oben auf der Agenda stehen.

#UnternehmerFürHamburg
Die #UnternehmerFürHamburg bleiben als Initiative auch nach der Wahl bestehen und wollen die Metropolregion Hamburg zu einer der wirtschaftlich stärksten Regionen Europas weiterentwickeln. Dazu werden sie der Handelskammer Hamburg mit ihrem ehrenamtlichen Engagement in den Ausschüssen und in Arbeitskreisen Impulse geben und dazu beitragen, dass die Kammer auch in Zukunft in der Lage sein wird, direkte Wertschöpfung für die Mitgliedsunternehmen zu erzeugen. Dabei gilt es vor allem, die Interessen der breiten Hamburger Wirtschaft und insbesondere die kleinen und mittelständischen Unternehmen mit einer starken Stimme in der Politik zu vertreten: vielfältig, transparent und modern, kundenorientiert, engagiert, zukunftsorientiert und unternehmerisch. Erfolgreiche Wahlkampf-Veranstaltungen wie das Business-Frühstück und das Benefiz-Turnier sollen ein fester Bestandteil des Wirtschaftslebens in Hamburg werden.