Neue Prüfverfahren mit 15 % Rabatt bis Ende 2018

Neue Prüfverfahren mit 15 % Rabatt bis Ende 2018

Neue Prüfverfahren mit 15 % Rabattaktion bis Ende 2018 - New test methods with 15% discount until end of 2018

In den vergangenen Monaten haben wir zu Ihrem Nutzen neue Prüfverfahren in unseren Laboratorien etabliert, um Ihnen noch umfassendere Dienstleistungen anbieten zu können. Um Sie von unserer Qualität und Leistungsfähigkeit bei diesen neuen Prüfverfahren zu überzeugen, starten wir ab 15. August 2018 eine Rabattaktion. Sie erhalten 15 % für Prüfaufträge, die bis einschließlich 15. Dezember 2018 erteilt werden.


Folgende Prüfverfahren schließen wir in die Rabattaktion ein:

-    Materialverträglichkeitsprüfungen von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln mit relevanten Materialien z.B. Metallen, Kunststoffen, Gummi
-    Prüfung der Resistenz- und Crossresistenzentwicklung von Bakterien nach Kontakt mit Desinfektionsmitteln nach Maillard et al. 2013
-    Validierung von Aufbereitungsverfahren (Reinigung, Desinfektion, Sterilisation) für wiederaufbereitbare Medizinprodukte auf Basis der Forderung der DIN EN ISO 17664:2018 an Medizinproduktehersteller sowie dem ZLG-Positionspapier RDS 007
-    ASTM E2783-10 „Assessment of Antimicrobial Activity for Water Miscible Compounds Using a Time-Kill Procedure”
-    ASTM E1174-13 „Evaluation of the Effectiveness of Health Care Personnel Handwash Formulations“
-    ASTM E2755-15 „Effectiveness of Healthcare Personnel Hand Rub Formulations Using Hands of Adults“
-    ASTM E2276-10 „Standard Test Method for Determining the Bacteria-Eliminating Effectiveness of Hygienic Handwash and Handrub Agents Using the Fingerpads of Adults
-    AOAC 966.04 „Sporicidal Activity of Disinfectants“
-    AOAC 991.47, 991.48 and 991.49 Hard Surface Carrier Test Methods
-    ASTM E1153-14 „Efficacy of Sanitizers Recommended for Inanimate, Hard, Nonporous Non-Food Contact Surfaces”
-    ASTM E2197-11 „Standard Quantitative Disk Carrier Test Method for Determining Bactericidal, Virucidal, Fungicidal, Mycobactericidal, and Sporicidal Activities of Chemicals”
-    ASTM E 645-13 „Efficacy of Microbiocides Used in Cooling Water Systems“
-    ASTM E1839-13 „Efficacy of Slimicides for the Paper Industry – Bacterial and Fungal Slime“
-    ASTM E1053-11 „Virucidal Activity of Chemicals Intended for Disinfection of Inanimate, Nonporous Environmental Surfaces“
-    ASTM D7907-14 „Determination of Bactericidal Efficacy on the Surface of Medical Examination Gloves“
-    In-House-Method based on JIS Z2801/ISO 22196 „Measurement of antiviral activity on plastics and other non-porous surfaces“
-    OECD 170 „Efficacy of Pool and Spa Disinfectants“
-    ISO 10993-5 Bewertung der Zytotoxizität von Medizinprodukten
-    OECD 471 „AMES-Test zur Mutagenitätsprüfung“

Folgende Prüfverfahren sind bereits etabliert, die technischen Details geklärt und die finalen EN-Standards werden voraussichtlich wie folgt veröffentlicht:

-    EN 17126: Wirksamkeit gegen aerobe und anaerobe Sporenbildner im humanmedizinischen Bereich, Phase 2 Stufe 1 (Dezember 2018)
-    EN 17111: Viruzide Wirksamkeitsprüfung von Instrumentendesinfektionsmitteln im praxisnahen Prüfmodell, Phase 2 Stufe 2 (November 2018)
-    EN 16777: Viruzide Wirksamkeitsprüfung von Flächendesinfektionsmitteln ohne Mechanik im praxisnahen Prüfmodell für den humanmedizinischen Bereich, Phase 2 Stufe 2 (Dezember 2018)