Verbundprojekt QQ-Naturstoffe – Neue antimikrobielle Wirkstoffe gegen Biofilme

Verbundprojekt QQ-Naturstoffe – Neue antimikrobielle Wirkstoffe gegen Biofilme

Verbundprojekt QQ-Naturstoffe – Neue antimikrobielle Wirkstoffe gegen Biofilme // Joint project QQ Natural Products - New antimicrobial agents against biofilms

Wir freuen uns, Teil des Verbundprojektes „QQ-Naturstoffe – Neue antimikrobielle Wirkstoffe gegen Biofilme“ zu sein. Das Projekt läuft im Rahmen der Fördermaßnahme „Nationale Forschungsstrategie BioÖkonomie 2030“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Dr. Brill + Partner GmbH beschäftigt sich innerhalb dieses Projektes mit marine Korrosion auslösenden Organismen, die technisch relevante Werkstoffe wie Stahl oder Beton nachhaltig schädigen können. Neben der mikrobiologischen Charakterisierung ausgelagerter Probematerialien (im Labor oder in der Nordsee) werden Fluoreszenz-mikroskopische Untersuchungen (Visualisierung mikrobiologischer Strukturen nach Dotierung mit selektiven Farbstoffen) und Rasterkraftmikroskopische Vermessungen der Oberflächen (Topografie, Dichte und Lokalisation des mikrobiellen Bewuchses) vorgenommen, um entscheiden zu können, ob eine Bewuchs-hemmende Wirkung vorliegt bzw. die Integrität des Werkstoffes durch die zur Anwendung gekommene, auf QQ basierende Anti-Fouling-Maßnahme gewahrt werden kann.