Erfolgreiche Kandidatur: Dr. Florian Brill ins Plenum der Hamburger Handelskammer gewählt

Erfolgreiche Kandidatur: Dr. Florian Brill ins Plenum der Hamburger Handelskammer gewählt

Erfolgreiche Kandidatur: Dr. Florian Brill ins Plenum der Hamburger Handelskammer gewählt | Successful candidacy: Dr. Florian Brill elected to the Plenum of the Hamburg Chamber of Commerce

Bei der Plenarwahl 2020 der Hamburger Handelskammer konnte das Wahlbündnis Starke Wirtschaft Hamburg, dem auch Dr. Florian Brill angehörte, 71 % Prozent aller Stimmen auf sich vereinen. Dr. Florian Brill kandidierte erfolgreich in der Wahlgruppe "Dienstleistungen" für die mittelgroßen Unternehmen und wird seine Ziele nun in dem Plenum der Handelskammer vertreten.

Dr. Brill und das gesamte Wahlbündnis Starke Wirtschaft Hamburg danken für das entgegengebrachte Vertrauen sowie die tolle Unterstützung in den zurückliegenden Wochen.

Zu seiner Motivation sagte Dr. Brill vor der Wahl: "Meine Ziele sind, die Kammer wieder zu einen, um zu erreichen, dass Ehren- und Hauptamt wieder optimal zusammenarbeiten. Ich möchte, dass die Handelskammer als Stimme der Hamburger Wirtschaft wieder laut und klar wahrgenommen wird. Dies ist wichtig, um die Herausforderungen der Stadt Hamburg zu den Themen der digitalen Transformation, des Fachkräftemangels sowie des Dilemmas "Verkehrsraum" vs. "Gewerbeflächen" vs. "Wohnraum" anzupacken für eine goldene Zukunft der Stadt. Insbesondere die KMU brauchen eine Handelskammer mit 360 °-Blick, damit sie in allen Phasen von der Gründung, über Transformation, Innovation und Aufbau neuer Geschäftsfelder, Internationalisierung, Fachkräfteaus- und -fortbildung an Ihrer Seite ist.

Dafür werden ich kämpfen und dabei immer die Werte als Familienunternehmer und des VEEK als Grundfeste nehmen. Damit Hamburg noch erfolgreicher wird."

https://www.facebook.com/StarkeWirtschaftHamburg/posts/187508182650236