Große Pfeilkalmare auf Norderney gefunden - Bestimmung durch unser Institut

Große Pfeilkalmare auf Norderney gefunden - Bestimmung durch unser Institut

Großer Pfeilkalmar Norderney (Foto / Photo: Jens Wallis, Dr. Brill + Partner GmbH)

Am 9. April 2018 wurden auf Norderney zwei Kalmare gefunden. Die genaue Bestimmung der Tiere durch Bernd Daehne, Dr. Brill + Partner GmbH Institut für Antifouling und Biokorrosion ergab, dass es sich dabei um Große Pfeilkalmare handelt. Da derartige Funde äußerst selten sind, wurde sowohl in der Zeitung Norderneyer Morgen, als auch in der Norderneyer Badezeitung darüber berichtet. Möglicherweise profitieren die Tiere von den Fundamenten der Offshore-Windkraftanlagen, da Kalmare ausreichend Hartsubstrat für ein Leben auf dem sonst sandigen Meeresboden benötigen. Zwischenzeitlich wurden unserem Institut weitere Funde von Norderney und Baltrum gemeldet.